✔ Versandkostenfrei ab 50€ DE

✔ Versandkostenfrei ab 75€ EU/CH

✔ Trustami Geprüft  Trustami

L-Citrullin

Aminosäuren unterstützen eine große Anzahl an wichtigen Prozessen im menschlichen Körper. So sind sie unter anderem von hoher Bedeutung für die Proteinsynthese, welche sowohl den Aufbau als auch den Erhalt der Muskulatur maßgeblich beeinflusst.


L-Citrullin online kaufen

Was ist L-Citrullin?

Bei L-Citrullin, oftmals kurz Citrullin genannt, handelt es sich um eine nicht essentielle Aminosäure, welche unterschiedliche Prozesse unterstützt. So wirkt die Aminosäure entscheidend auf den Stoffwechsel ein, fördert die Enzymbildung und stellt zudem einen wichtigen Bestandteil von Organen dar. Ferner beeinflusst es auch das Wachstum sowie den Erhalt von Muskelmasse. Die Aminosäure entsteht im Körper als Zwischenprodukt innerhalb des Harnstoffzyklus sowie durch die Aufspaltung der Aminosäure L-Arginin zu Stickstoff. Nicht zu vergessen ist auch der direkte Einfluss auf die Muskulatur. So fördert L-Citrullin die Durchblutung der einzelnen Muskeln, indem mehr Sauerstoff in das Gewebe geleitet wird.

L-Citrullin wird sowohl von Pflanzen, Tieren als auch von uns Menschen selbst synthetisiert. Eine bewusste Zufuhr der Aminosäure gestaltet sich insofern schwierig, als dass sie nur in wenigen Lebensmitteln in hoher Konzentration vorkommt. Zu den wertvollsten pflanzlichen Lieferanten zählt daher unter anderem die Wassermelone. Aufgrund dieser Tatsache leidet sich der Name Citrullin vom lateinischen Wort für Wassermelone, citrullus, ab. Neben der Wassermelone findet sich L-Citrullin vor allem in weiteren Melonenarten sowie in Kürbisgewächsen.

Was bewirkt L-Citrullin als Supplement?

Als Nahrungsergänzungsmittel spielt die Aminosäure zunehmend eine große Rolle. Sobald ein intensives Training stattfindet, müssen höhere Reize sowie Kraftbelastungen angestrebt werden. Ein Erreichen der Leistungsgrenze ist jedoch nur möglich, wenn die Ermüdung des Körpers möglichst lange hinausgezögert wird. An dieser Stelle kommt das L-Citrullin ins Spiel, da die Aminosäure als schneller Energielieferant fungiert. Auf diese Weise wird der Ermüdung entgegengewirkt, wodurch längere und intensivere Trainingseinheiten ermöglicht werden.

Entscheidend ist zudem, dass L-Citrullin unmittelbar an die Produktion von Stickstoff gekoppelt ist. Dieser spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung Deiner Blutgefäße. Nur wenn diese Regulierung störungsfrei vonstattengeht, kann die körperliche Belastbarkeit ausgeschöpft werden. Darüber hinaus nimmt die Aminosäure eine wesentliche Rolle beim Schutz der Muskelmasse ein. Der durch das L-Citrullin herbeigeführte verbesserte Abbau von Ammoniak sorgt dafür, dass die Muskeln langsamer übersäuern. Dieser Aspekt ist besonders wichtig, denn die erhöhte Zufuhr von Proteinen führt bei vielen Sportlern auch zu einem Anstieg der Ammoniakbildung im Körper. Nur wenn das Ammoniak rasch abgebaut wird, ist ein ausgiebiges und intensives Training möglich.

Wann ist eine zusätzliche Aufnahme von L-Citrullin sinnvoll?

Generell ist der menschliche Körper in der Lage, L-Citrullin selbst zu bilden. Unterschiedliche Erkrankungen wie beispielsweise Infektionen oder ein erhöhtes Trainingsvolumen können jedoch dazu führen, dass die Produktion von L-Citrullin gehemmt oder unzureichend ist. Um die volle Funktionsfähigkeit des Körpers zu gewährleisten, kann die Supplementierung mithilfe von L-Citrullin in Form von Kapseln oder Pulvern bei der Deckung des täglichen Bedarfes helfen.

Empfehlenswert ist die Supplementierung mit L-Citrullin für Dich auch dann, wenn Du das Maximum aus Deinen Trainingseinheiten holen möchtest. Die Einnahme der Aminosäure sorgt für ein langsameres Ermüden der Muskulatur, wodurch Du Deine Trainingsintensität dauerhaft steigern kannst. Aufgrund dieser Eigenschaften können nicht nur Kraftsportler, sondern auch Ausdauersportler von einer zusätzlichen Einnahme von L-Citrullin profitieren.

Darreichungsformen, Dosierung & täglicher Bedarf von L-Citrullin

Wer sich grundlegend für eine Supplementierung mit L-Citrullin entscheidet, der kann die Einnahmezeiten selbst festlegen. Pro Tag reicht die Zufuhr von drei Portionen zu jeweils einem Gramm. Hierfür kannst Du ein bis maximal zwei Gramm Pulver in Wasser auflösen und es am besten zu den Mahlzeiten einnehmen. Sportler sollten hingegen feste Zeiten berücksichtigen, um eine möglichst effektive Wirkung erzielen zu können. Der beste Zeitpunkt für die Einnahme von L-Citrullin ist etwa 15 bis 30 Minuten vor dem Training. Dabei gilt es zu beachten, dass die sportliche Aktivität eine größere Menge bedingt. 3 bis 6 Gramm sind je nach Körpergewicht die ideale Wahl als Vorbereitung auf ein intensives Training. Somit stellst Du sicher, dass die Gefäße gut durchblutet sind und Du Deine Leistungsgrenze erreichen kannst.

Mit Blick auf die Darreichungsformen hast Du bei L-Citrullin die Wahl, ob Du auf Tabletten oder L-Citrullin Pulver setzen möchtest. Die Tabletten haben den Vorteil, dass Du sie ohne Weiteres überall mit hin nehmen und konsumieren kannst. Das Pulver hingegen ermöglicht es Dir, die jeweilige Dosis ideal an Deine Ansprüche anzupassen. Bei der Einhaltung der täglichen Empfehlung von 6 bis 8 Gramm gilt Citrullin als sicher und besitzt keine bekannten Nebenwirkungen. Dennoch solltest Du sicherstellen, dass Du die täglichen Empfehlungen nicht überschreitest. Eine Übersupplementierung sorgt immer dafür, dass die überflüssigen Nährstoffe an anderer Stelle abgebaut werden müssen. Somit wird der eigentliche Nutzen relativiert, wenn die tägliche Empfehlung langfristig überschritten wird.

Jetzt L-Citrullin kaufen - online bei vitaminversand24.com

Als regelrechter Booster hat sich L-Citrullin bei Kraftsportlern einen Namen gemacht. Bereits wenige Minuten nach der Einnahme werden die Vorteile der Aminosäure spürbar. Der Muskulatur wird durch die Proteinsynthese genügend Energie geliefert, während die Sauerstoffzufuhr die Blutgefäße erweitert. Kaufe hochwertige L-Citrullin Präparate bei vitaminversand24.com und überzeuge Dich selbst von der leistungssteigernden Wirkung.


Artikel 1 - 3 von 3