Vitamin B

Vitamin B ist für zahlreiche Stoffwechselfunktionen im menschlichen Körper verantwortlich und spielt für Gesundheit und Wohlbefinden eine sehr wichtige Rolle. Viele Menschen nehmen aber über ihre Nahrung nicht ausreichend B-Vitamine ein. Deshalb empfiehlt es sich, Vitamin B Tabletten einzunehmen, um einem Mangel vorzubeugen.


Was ist Vitamin B?

Unter Vitamin B versteht man eine Gruppe aus acht verschiedenen Vitaminen. Sie sind wasserlöslich und dienen als Vorstufen für Koenzyme, die an metabolischen Vorgängen im Körper beteiligt sind. Spätestens an dieser Stelle wird deutlich, wieso Vitamin B so wichtig ist und warum ein Mangel gravierende Folgen haben kann. Die Gruppe der B-Vitamine umfasst die folgenden acht Substanzen:
 

  • B1 (Thiamin)
  • B2 (Riboflavin)
  • B3 (Niacin)
  • B5 (Pantothensäure)
  • B6 (Pyridoxin)
  • B7 (Biotin)
  • B9 (Folsäure)
  • B12 (Cobalamin)


Obwohl sie zu einer Gruppe zusammengefasst werden, handelt es sich bei den B-Vitaminen um sehr unterschiedliche Substanzen. Vitamin B wurde zu Beginn der 20. Jahrhunderts entdeckt. Die nicht durchgehende Nummerierung ist der Tatsache zu verdanken, dass im Laufe der Forschungsarbeiten viele Substanzen nicht als Vitamine klassifiziert werden konnten, die anfänglich dafür gehalten worden waren.

B-Vitamine kommen in einer Vielzahl von Lebensmitteln vor, darunter Fisch, Gemüse, Fleisch und Milchprodukte. Dabei ist Vitamin B12 das einzige Vitamin der Gruppe, das ausschließlich in Lebensmitteln tierischen Ursprungs vorkommt. Im Gegensatz zu anderen wasserlöslichen Vitaminen kann Vitamin B12 für längere Zeit im Körper gespeichert werden.

Die Wirkungsweise von Vitamin B

Jedes der Vitamine der B-Gruppe hat seine eigene Wirkungsweise. Ein Mangel macht sich durch konkrete Symptome bemerkbar. So führt ein Mangel an Vitamin B1 zu Gedächtnisstörungen und Herzschwäche, bei einem Mangel an Vitamin B2 treten Hautausschläge auf. Die Vitamine B3, B5, B6 und B7 sind allesamt maßgeblich am Stoffwechsel beteiligt und sorgen dafür, dass Nährstoffe richtig ab- und aufgebaut werden. Da Vitamin B7 wichtig für die Gesundheit von Haaren und Nägeln ist, ist es oft in entsprechenden Schönheitspräparaten enthalten. Ein Mangel an diesen B-Vitaminen tritt äußerst selten auf und kommt in Deutschland und anderen Ländern Europas kaum vor.

Folsäure (Vitamin B9) und Cobalamin (Vitamin B12) nehmen Sonderstellungen innerhalb der Gruppe der B-Vitamine ein. Das 1941 entdeckte Vitamin B9 ist ein essenzieller Nährstoff, der als besonders wichtig angesehen wird. Bei einem Mangel an Folsäure kommt es vermehrt zu Geburtsdefekten wie Spina bifida oder Anencephalie. Aus diesem Grund werden Lebensmittel in zahlreichen Ländern mit Folsäure angereichert. Da die Versorgung mit Folsäure vielerorts als unzureichend gilt, wurden in einigen Ländern Kampagnen ins Leben gerufen, um auf einen möglichen Vitamin-B9-Mangel hinzuweisen.

Dadurch, dass Vitamin B12 drei bis fünf Jahre lang in der Leber gespeichert werden kann, machen sich Mangelerscheinungen nicht sofort bemerkbar. Überhaupt ist ein Mangel an B12 für Betroffene sehr schwer zu konstatieren, da die Symptome oft sehr schleichend und unauffällig sind. Vitamin B12 ist für die Bildung roter Blutkörperchen verantwortlich. Außerdem sorgt der Stoff für eine reibungslose Funktion der Nerven. Bei einem Mangel an Vitamin B12 kann sich eine sogenannte perniziöse Anämie (Blutarmut) entwickeln.

Für wen sind Vitamin B-Präparate empfehlenswert?

In der Regel werden sämtliche B-Vitamine durch eine ausgewogene Ernährung eingenommen. Wer von allem und in vernünftigen Mengen isst, braucht keine Vitamin B Tabletten einzunehmen. In Wirklichkeit kommt es jedoch immer wieder zu einem Mangel. Zu den Gründen hierfür zählen eine ungesunde Ernährungsweise oder Stoffwechselerkrankungen.

Vegetarier und Veganer, die eigentlich sehr auf ihre Ernährung achten und besonders viel Obst und Gemüse zu sich nehmen, sollten unbedingt Vitamin B Tabletten einnehmen. Obwohl eine vegetarische Ernährungsweise Eier und Milchprodukte enthält, in denen Vitamin B12 vorkommt, deckt die Zufuhr den Bedarf oftmals nicht ab. Bei einer veganen Ernährung hingegen ist die Einnahme eines Vitamin-B12-Präparats ein absolutes Muss.

Darreichungsformen & Dosierungen

Je nachdem, welches Vitamin der B-Gruppe Sie einnehmen müssen, gibt es entsprechende Präparate. Beliebt sind Komplexe, die sämtliche B-Vitamine enthalten und den Tagesbedarf abdecken. Wer ein Präparat für Haut und Haare einnehmen möchte, wählt Vitamin B Tabletten, die neben Biotin (Vitamin B7) auch Zink und Seelen enthalten. Diese beiden Mineralstoffe sind für die Gesundheit von Haut und Haaren besonders wichtig. Häufig sind auch Vitamin B Tabletten anzutreffen, die eine Kombination aus Vitamin B6 und Magnesium enthalten.

Dieses Zweigespann entfaltet seine Wirkung, da Vitamin B6 und Magnesium einander bei der Gesundheit von Nerven und Muskeln unterstützen. Für Veganer gibt es spezielle Vitamin B Tabletten mit Vitamin B12, die zudem frei von jeglichen Substanzen tierischen Ursprungs sind. Neben herkömmlichen Vitamin B Tabletten bieten wir Ihnen auch Lutschtabletten, Tropfen und Shots.

Jetzt Vitamin B Tabletten kaufen - online bei vitaminversand24.com

Bestellen Sie jetzt bequem von zu Hause aus Vitamin B Tabletten bei vitaminversand24.com. Die hohe Qualität der Produkte und die schnelle Lieferung bedeuten, dass Sie sich jederzeit auf uns verlassen können. Im Onlineshop von vitaminversand24.com finden Sie die beliebtesten Präparate mit unterschiedlichsten Dosierungen. Wählen Sie ganz einfach jene Vitamin B Tabletten, die Ihre Anforderungen erfüllen und am besten zu Ihrem Lifestyle passen.


Artikel 1 - 18 von 18